Schulberichte

Hier finden Sie Berichte über Veranstaltungen und Ereignisse des laufenden Schuljahrs.

Berichte aus früheren Schuljahren finden Sie im Artikel-Archiv.

 

Am 17.6.2022 fand von 8 bis 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein das große Sportfest der KGS Möwenschule, GGS Dönhoffstraße und der gemeinsamen OGS Wiesdorf auf dem Gelände des Neulandparks statt. Eigentlich war es schon im Jahr 2020 geplant gewesen, musste dann aber bis in diesen Sommer verschoben werden.

An 12 Stationen konnten sich die Kinder klassenweise sportlich betätigen und dabei Punkte sammeln. Team-Geist und Spaß standen bei dieser Aktion im Vordergrund.

Die Klasse 4b hat Bilder zu dieser Geschichte gemalt:

Lukas ist ein unglücklicher Junge, der seiner roten Haare wegen gehänselt und verspottet wird. Als er dabei ist, aus Zorn alles Rote aus seinem Zimmer zu verbannen, kommt es zu einer Begegnung mit einem wundersamen Wesen - einem Elf, der Lukas bittet, sein Land zu retten: das Land der roten Farben. Ein Abenteuer beginnt, an dessen Ende ein glücklicher Junge steht, der sich so akzeptiert, wie er ist.

Hier einige der daraus entstandenen Bilder:

  • IMG_0316
  • IMG_0318
  • IMG_0321

Am 2. und 3. Juni besuchte uns der Autor Klaus Strenge, um aus seiner Buchreihe vom MutMachMonster "Der Kinderfresser" vorzulesen.

Dabei geht es darum, Kinderangst in Kindermut umzuwandeln. Mit viel Raum zum Mitmachen, Lachen und Lernen haben konnten alle Klassen von 1 bis 4 gestaltend bei der Lesung mitwirken.

Am 25. Mai 2022 fand nach langjähriger Unterbrechung endlich wieder ein Sponsorenlauf statt. Die Kinder hatten ihre Eltern, Großeltern, Nachbarn und Freunde angesprochen und um Zusagen für eine Spende gebeten.

Die eine Hälfte des eingenommenen Gelds wird zur Unterstützung von vom Krieg betroffenen ukrainischen Kindern weitergeleitet, die andere für die Schule verwendet.

Am 16.5.2022 waren die Eltern der kommenden Erstklässler mit ihren Kindern zu einem Informationsnachmittag eingeladen.

Die Schulleiterin begrüßte die Eltern und gab ihnen Informationen zur Organisation der Schule, den benötigten Materialien, der Vorbereitung der Kinder auf den Schulweg und auf für die erste Schulzeit geplante Aktivitäten. Die Eltern bekamen danach die Möglichkeit, Fragen zu stellen an die Schulleitung, an Lehrer, den Leiter der OGS, die Sozialpädagogin, den Förderverein und an eine Mitarbeiterin der Caritas, die Nachbarschaftsangebote macht. Zum Abschluss bekamen die Eltern das Eltern-ABC mit vielfältigen Informationen zur Schule, eine Materialliste und ein Informationsblatt zum Ablauf des Schulstarts.

Am 2. Mai machten die Klassen 3b, 4a und 4b einen Ausflug ins Erholungshaus zum Dirigentenduell. Bei diesem tollen Konzert durften Ean und Julian aus der 4a sowie Erik aus der 4b zeigen, dass sie ebenfalls in der Lage sind, ein Orchester zu dirigieren.

Schnell merkten sie aber, dass es doch gar nicht so einfach ist, ein ganzes Orchester unter Kontrolle zu halten. Trotz alledem haben sie ihre Aufgabe bravourös und mit viel Spaß gemeistert.

Amazon Smile

Amazon Smile IconWenn Sie über diesen Link bei Amazon einkaufen, dann erhält der Förderverein von Amazon für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Wenn Sie über Schulengel bei einem der unterstützten Web-Shops einkaufen, dann erhält der Förderverein für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden