Das Sportfest fand dieses Jahr bei wirklich tollem Wetter statt. Endlich war der Sommer für uns da und die Kinder konnten bei strahlendem Sonnenschein laufen, springen und werfen. Die Kinder haben ganz erstaunlich gute Leistungen erbracht.

Die folgenden Fotos vom Sportfest wurden uns von Herrn Bach zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

  • Bild 001
  • Bild 002
  • Bild 003
  • Bild 004
  • Bild 005
  • Bild 006
  • Bild 007
  • Bild 008
  • Bild 009
  • Bild 010
  • Bild 031
  • Bild 046
  • Bild 055
  • Bild 063
  • Bild 073
  • Bild 082
  • Bild 097
  • Bild 105
  • Bild 126
  • Bild 130
  • Bild 142
  • Bild 143
  • Bild 144
  • Bild 145
  • Bild 146
  • Bild 147
  • Bild 154
  • Bild 162
  • Bild 169
  • Bild 170
  • Bild 177
  • Bild 192
  • Bild 206
  • Bild 225
  • Bild 228
  • Bild 238
  • Bild 241
  • Bild 256
  • Bild 261
  • Bild 268
  • Bild 299
  • Bild 302
  • Bild 319
  • SAM_4260

Amazon Smile

Amazon Smile IconWenn Sie über diesen Link bei Amazon einkaufen, dann erhält der Förderverein von Amazon für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Wenn Sie über Schulengel bei einem der unterstützten Web-Shops einkaufen, dann erhält der Förderverein für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Latest News Enhanced

  • Am 17.6.2022 fand von 8 bis 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein das große Sportfest der KGS Möwenschule, GGS Dönhoffstraße und der gemeinsamen OGS Wiesdorf auf dem Gelände des Neulandparks statt. Eigentlich war es schon im Jahr 2020 geplant gewesen, musste dann aber bis in diesen Sommer verschoben werden.

    An 12 Stationen konnten sich die Kinder klassenweise sportlich betätigen und dabei Punkte sammeln. Team-Geist und Spaß standen bei dieser Aktion im Vordergrund.

  • Die Klasse 4b hat Bilder zu dieser Geschichte gemalt:

    Lukas ist ein unglücklicher Junge, der seiner roten Haare wegen gehänselt und verspottet wird. Als er dabei ist, aus Zorn alles Rote aus seinem Zimmer zu verbannen, kommt es zu einer Begegnung mit einem wundersamen Wesen - einem Elf, der Lukas bittet, sein Land zu retten: das Land der roten Farben. Ein Abenteuer beginnt, an dessen Ende ein glücklicher Junge steht, der sich so akzeptiert, wie er ist.

    Hier einige der daraus entstandenen Bilder:

  • Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen konnte wieder eine Stadtmeisterschaft im Laufen stattfinden. Eine Gruppe unserer Viertklässler hat daran mit Begeisterung teilgenommen.

    Wir durften Emilia aus der Klasse 4a zu ihrem 1. Platz ihrer Jahrgangsgruppe gratulieren.