Am 30. August wurden die diesjährigen Schulneulinge feierlich begrüßt. Die Einschulungsfeier begann auch dieses Jahr in der Herz-Jesu-Kirche als ökomenischer Wortgottesdienst und ging dann im Pfarrsaal weiter. Zum Abschluss des Gottesdienstes erhielten die neuen Erstklässler von Pastor Prößdorf und Frau Gerlach den Segen Gottes, um gestärkt in den Schulalltag zu starten.

Im Pfarrsaal begrüßte die neue kommissarische Schulleiterin Frau Wolff die Kinder und ihre Eltern. Dann wurde das Möwenlied gesungen und die Kinder des 4. Schuljahrs lasen im Wechsel eine Einschulungsrede vor. Auch der Schul-Chor präsentierte sich mit einigen Liedern aus seinem Repertoire.

Anschließend gingen die Kinder dann geschlossen zum Schulgebäude, um dort ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben. Die Eltern trafen sich dann auf dem Schulhof, wo der Förderverein Kaffee und Kuchen anbot.

Hier noch einige Fotos von der Einschulungsfeier. Sie können diese Bilder durch Anklicken auch vergrößert oder als "Dia-Schau" betrachten:

  • SAM_1557
  • SAM_1558
  • SAM_1559
  • SAM_1560
  • SAM_1561
  • SAM_1563
  • SAM_1564
  • SAM_1565
  • SAM_1566
  • SAM_1567
  • SAM_1568
  • SAM_1569
  • SAM_1570
  • SAM_1571
  • SAM_1572
  • SAM_1573
  • SAM_1574

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Schachtage für Kinder

      Aufgeregt und voller Vorfreude startete die 1a am 03.02.2020 zur Eröffnung der Schachtage in die Rathaus Galerie in Leverkusen. Dort empfing sie Sebastian Siebrecht, Großmeister im Schach, und erklärte den Kleinen, welche Funktion jede einzelne Spielfigur besitzt und welche Bewegungen diese machen darf.

    • Begabtenförderung an unserer Schule

      Seit diesem Schuljahr nehmen ausgewählte Kinder von fünf Leverkusener Grundschulen an einem Begabtenkurs in unserer Schule teil. Der Kurs wird wissenschaftlich von Frau Steins, einer Psychologin des Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland (HBZ) begleitet und in Zusammenarbeit mit Frau Heinemann...

    • Karneval 2020

      Am Weiberfastnachtstag feierten die Kinder der Grundschulen in der Dönhoffstraße fröhlich und fantasievoll kostümiert in ihren Klassen und gemeinsam in der Turnhalle.