Projekttage „ Gesunde Ernährung“

In diesem Schuljahr standen die Projekttage unter dem Thema „Gesunde Ernährung“.

Drei Tage lang beschäftigten sich die Kinder in ihren jahrgangsgemischten Klassen intensiv mit verschiedenen Aspekten gesunder Ernährung. „Warum müssen wir eigentlich auf unsere Ernährung achten?“, „Wie viel Zucker steckt in unseren Lebensmitteln?“, „Welche Nährstoffe sind in unserem Essen enthalten?“, „Wovon darf ich viel essen und wovon leider nur wenig?“ oder „Wie wird denn Brot hergestellt?“, waren einige der Fragen, die in dieser Woche beantwortet wurden. Schnell wurde den Kindern klar, warum Milchschnitten, Müsliriegel und Co. gar nicht gesund und schon gar nicht für ein Fitmacher-Frühstück geeignet sind.

Plötzlich schauten die Kinder mit anderen Augen auf ihr Pausenfrühstück und erarbeiteten wichtige neue Regeln für ein gesundes und müllfreies Frühstück, die ab sofort in der Schule gelten sollen. In manchen Klassen wird täglich der Frühstückskönig gekürt: Das Kind, das das gesündeste und möglichst müllfreieste Frühstück dabei hat. Ein gesundes Schulfrühstück ist nicht nur für eine gesunde Entwicklung wichtig, sondern auch für das erfolgreiche Lernen unabdingbar!

Zum Abschluss der Projekttage wurde in den Klassen und in der OGS viel gesundes Essen von den Kindern selbst zubereitet und gemeinsam gegessen: Vollkornbrot mit Quark, Couscous-Salat mit Gemüse, Vollkornwaffeln, Topinambur-Salat, Fruchtquark und vieles mehr. 

  • 658
  • 671
  • 677
  • 694
  • 697
  • 701
  • DSC06088
  • DSC06094
  • DSC06096
  • DSC06108
  • DSC06113
  • DSC06116
  • DSCF3673
  • DSCF3703

Nächste Termine

Amazon Smile

Amazon Smile IconWenn Sie über diesen Link bei Amazon einkaufen, dann erhält der Förderverein von Amazon für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Wenn Sie über Schulengel bei einem der unterstützten Web-Shops einkaufen, dann erhält der Förderverein für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Ankündigungen

Aus dem Schulleben

  • Wegen der aktuellen Hygienevorschriften konnte der Tag der Offenen Tür auch dieses Jahr nicht mit Besuch des Unterrichts im Schulgebäude stattfinden. Anstatt dessen gab es eine Informationsveranstaltung in der Turnhalle, in der ein Einblick in die Schule gegeben wurde.
  • Am 19.08. fand unsere diesjährige Einschulungsfeier statt. Trotz einiger Corona-bedingter Einschränkungen hatten die neuen Schüler, Eltern und Lehrer einen sehr gelungenen Vormittag.  Viele Schüler der 2., 3. und 4. Klassen begrüßten die neuen Mitschüler an der KGS Möwenschule mit tollen Vorführungen.  Anschließend nahmen die Klassenlehrerinnen Frau Kind (1a) und Frau Hemme (1b) ihre Schüler in Empfang und führten mit ihnen die erste Schulstunde in der Klasse durch. 
  • Auch in diesem Jahr durfte jeweils ein Junge und ein Mädchen pro Klasse nach einer internen Vorauswahl am Vorlesewettbewerb teilnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler haben super vorgelesen und konnten sich vor der vierköpfigen Jury behaupten. Jeder Klassensieger erhielt ein Buch und eine Urkunde die Stufensieger außerdem das Schul-T-Shirt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Vorlesewettbewerb.